100
Bildung

Schengen-Lyzeum bietet digitalen Tag der offenen Tür

Informationen für ViertklässlerInnen

Das deutsch-luxemburgische Schengen-Lyzeum Perl lädt zum digitalen Tag der offenen Tür ein. Ab Freitag, den 15. Januar 2021, stellt sich die Schule auf der dann neu gestalteten Website vor.

Ab Freitag, 15. Januar, erhalten Eltern sowie Schüler der Grundschulen/Écoles fondamentales die Gelegenheit, sich über das Schengen-Lyzeum zu informieren.  Aufgrund der Corona-Pandemie kann der traditionelle Ablauf mit Präsenzbesuchen der Schule nicht stattfinden. Daher werden diese Möglichkeiten in den digitalen Raum verlegt.

Auf der Internetseite der Schule wird die Möglichkeit bestehen, einen virtuellen Rundgang durch das Gebäude zu unternehmen oder in kurzen Videosequenzen einen Eindruck zu erlangen, wie Unterricht und Schulleben am Schengen-Lyzeum gestaltet sind. 

Anmeldungen zur Klassenstufe fünf des Schengen-Lyzeums in Perl können in der Zeit vom 24. Februar bis 2. März wochentags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr in den Geschäftsräumen der Schule vorgenommen werden. Es können Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Großregion aufgenommen werden.

Weitere Infos gibt es bei Facebook und auf der Internetseite der Schule.

http://www.schengenlyzeum.eu/aktuelles/aktuelles-einzelansicht/pspan-style-colorgreen-virtueller-tag-der-offenen-tuer-am-schengen-lyzeump/6ea9586cd0712d0f871a3fd0fe82d081/
https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/merzig-wadern/perl/schengen-lyzeum-perl-laedt-zu-digitalen-tag-der-offenen-tuer-ein_aid-55412251
Jetzt mitmachen
Registrieren